Frauen oder Männer – wer investiert erfolgreicher?

laptop

Bild: FirmBee / Pixabay

Namen wie Warren Buffett, George Soros und Peter Lynch sind vielen Anlegern ein Begriff.

Doch hätten Sie die Namen, Abby Joseph Cohen, Karen Strauss Cook oder Muriel Siebert mit dem Thema Finanzen in Verbindung gebracht?

Diese Frauen zählen zweifellos zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Investorinnen der jüngeren Vergangenheit.

„Mickie“ Siebert (1928 – 2013) wurde 1967 die erste Frau, die als Börsenmaklerin einen Sitz an der New York Stock Exchange erhielt. Später wandelte sie ihr Unternehmen in einen Discount Broker um. Durch die niedrigeren Gebühren des zur damaligen Zeit innovativen Geschäftsmodells, erhielten auch Personen Zugang zur Börse, die als Kunden bis dahin von Wertpapiergeschäften ausgeschlossen waren.

Karen Strauss Cook (1952-2013) war die erste Frau, die als Trader an der Wall Street arbeitete. 1975 war sie die erste Frau in der Equity-Abteilung bei Goldman Sachs. Sie wurde 2013 posthum dafür ausgezeichnet, dass sie sich für die Frauenrechte zur Vereinbarung von Karriere und Beruf stark machte. weiterlesen

Posted in Börse, Studien | Tagged , , , | 9 Comments

Onlineberatung für Finanzprodukte

laptop

Bild: pixabay.com / fancycrave1

Gastbeitrag

In früheren Zeiten war es bei Investitionen und Kapitalprodukten nötig, sich mit einem Experten zu treffen und mögliche Lösungen umfangreich zu besprechen. Die Vermögensberater haben über Stunden ihren Kunden mögliche Dienstleistungen präsentiert und am Ende fehlte es doch an den passenden Möglichkeiten.

Mit dem Internet hat sich das verändert. Heute können sich Verbraucher selbst über Finanzprodukte informieren und sie mit wenigen Klicks miteinander vergleichen. Wer im Web auf der Suche nach Produkten aus der Finanzwelt ist, sollte aber einiges beachten. weiterlesen

Posted in Allgemein, Geld sparen | Tagged , , , , , , | 5 Comments

Online-Versicherungen demnächst auch von Google

google

Bild: Pixabay.com / HebiFot

Gastbeitrag

Google gibt sein Vorhaben, online Versicherungen anzubieten nicht auf. Was das für die Assekuranzen am Ende bedeutet haben wir für Sie zusammengefasst.

Schon vor zwei Jahren plante Google in Deutschland einen Dienst anzubieten, mit dem sich Versicherungen vergleichen lassen. Seinerzeit war geplant, mit vielen Versicherungsunternehmen loszulegen. Der Start fand nie statt, aber Google hat das Vorhaben deswegen lange nicht aufgegeben. Jetzt soll es losgehen.

Die Branche weiß, lange genug, dass Google mit diesem Vorhaben die Versicherungen mit ihrem Maklervertrieb angreift. In den USA ist Google seit dem Frühjahr mit dem Portal Google Auto Insurance am Markt präsent. Hier können Kunden Autoversicherungen vergleichen. Dafür hat das Unternehmen 13 Assekuranzen gewinnen können, die als Partner tätig sind. weiterlesen

Posted in Allgemein | Tagged , | 5 Comments

Tipps, wie Sie Kreditfallen aus dem Weg gehen

KreditfalleGastbeitrag

In der heutigen Zeit ist es relativ einfach an einen Kredit heranzukommen. Ein großes Angebot offenbart sich dem Interessenten nicht nur in den zahlreichen Bankfilialen, sondern auch online. Vergleichsportale und Kreditrechner erleichtern hier die Entscheidung bei der Wahl des passenden Kredits.

Nach Kreditbeantragung wird der Kreditnehmer dann teilweise überrascht mit unerwarteten Kosten, z.B. für Maklergebühren, Restschuldversicherung oder Vorfälligkeitsentschädigung. Wir haben in diesem Artikel ein paar Faktoren aufgelistet, die zu beachten sind bei der Kreditaufnahme. weiterlesen

Posted in Allgemein | Tagged , , , | 9 Comments

Mit Online-Gutscheinen Geld sparen: So funktioniert es

basket-156835_1280In vielen Bereichen ziehe ich Onlineshopping dem klassischen Einzelhandel vor. Schon alleine weil die Auswahl des Angebots erheblich größer ist. Doch ich schätze auch die Rezessionen von Kunden und die Transparenz der Preise.

Ein Angebotsvergleich lohnt sich online auf jeden Fall. Teilweise liegt die Preisspanne für ein und dasselbe Produkt im zweistelligen Prozentbereich.

Wer bereit ist auf die persönliche Beratung des Einzelhandels zu verzichten, kann durch Onlineshopping eine Menge Geld sparen.

Günstig ist das Einkaufen im Netz aber nicht nur wegen der durchschnittlich niedrigeren Verkaufspreise. Durch Angebote wie Rabattcoupons, Cashback oder Gutscheincodes kann beim Onlinekauf zusätzlich Geld gespart werden. weiterlesen

Posted in Allgemein, Geld sparen | Tagged , , , | 10 Comments

Daytrading mit CFDs: Der 10.000 Euro-Test

Daytrading

Bild: Pixabay

Gastbeitrag

Daytrading und der damit verbundene Handel von CFDs wird immer populärer und langsam aber sicher massentauglich.

Das ist wohl nicht zuletzt auch dem Umstand zu verdanken, dass immer mehr Werbung im Fernsehen für diese Art des Wertpapierhandels gemacht wird.

Dabei lockt die Werbung mit einfachen Gewinnen, die nicht nur im Minuten- sondern auch im Sekundentakt möglich sein sollen. Doch ist der CFD-Handel wirklich etwas, das einem Hobbytrader auf Dauer Gewinne einbringen kann?

Diese Frage hat mich (Matthias, 27 Jahre, Hobbytrader) dazu veranlasst ein Projekt zu starten, das zeigen soll, ob dauerhafter Erfolg beim Daytrading mit CFDs möglich ist:

Ich will innerhalb von 52 Wochen aus 100€, allein durch den Handel von CFDs, 10.000€ machen. weiterlesen

Posted in Börse | Tagged , , , , | 10 Comments

Diese 6 Punkte sollten Sie beim Verkauf von Aktien beachten

Aktienverkauf

Bild: Pixabay

Aktien waren in den vergangenen Jahren einer der Hauptwachstumtreiber des privaten Bruttogeldvermögens. Im europaweiten Vergleich zeigt sich jedoch, dass nur wenige Deutsche in Aktien investieren.

Vorurteile und Vorbehalte gegenüber dieser Anlageklasse sorgen sogar dafür, dass es immer weniger Privatanleger gibt. Dabei spielt die Angst vor dem Risiko eine entscheidende Rolle bzw. das ungute Gefühl, dieses Risiko nicht kontrollieren zu können. Ein weiterer Grund der Zurückhaltung liegt in der Qual der Wahl beim Kauf der „richtigen“ Aktie und der Angst Geld in ein falsches Unternehmen zu investieren.

Die Artikelserie Börse für Einsteiger hilft Ihnen dabei die Kaufentscheidung einer Aktie aufgrund fundamentaler Bewertungskriterien zu treffen. weiterlesen

Posted in Börse | Tagged , , , , , , , | 9 Comments

Schuldenbarometer 2015: Die Anzahl an Privatinsolvenzen sinkt um fast 10 Prozent

In Deutschland müssen immer weniger Menschen Privatinsolvenz anmelden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, welche die Entwicklung der Privatinsolvenzen in Deutschland seit Jahren untersucht.

Im ersten Quartal 2015 mussten dennoch über 26.000 Personen eine private Insolvenz anmelden. Hochrechnungen gehen davon aus, dass es bis zum Jahresende zwischen 105.000 und 110.000 Fälle sein werden.

Die Entwicklung der Zahlen folgt damit einem fünfjährigen Abwärtstrend der dazu führt, dass sich die Gesamtzahl der Privatinsolvenzen am Ende des Jahres vermutlich auf einem ähnlichen Niveau befinden wird wie zuletzt 2005. weiterlesen

Posted in Allgemein, Studien | Tagged , , , | 3 Comments

Wenn Sie so handeln sparen Sie bares Geld

Be smart

Bild: Ramdlon / Pixabay

Geld zu sparen ist nicht nur eine Sache des Einkommens sondern auch eine Sache der Einstellung. Wie in vielen anderen Bereichen, spielt auch beim Thema Sparen die Psychologie eine wichtige Rolle.

Dieser Umstand wirkt sich unterbewusst auch auf unser Verhalten aus und damit auf unseren Umgang mit Geld.

Leider stehen wir uns dabei mitunter selbst im Weg, was dazu führt, dass wir oftmals mehr Geld ausgeben als notwendig wäre. Die richtige Einstellung und das richtige Verhalten können jedoch dabei helfen Entscheidungen bewusster zu treffen und somit Geld zu sparen.

Viele Menschen halten sich selbst davon ab ein Vermögen aufzubauen oder es zu Wohlstand zu bringen, weil sie unbewusst Angst davor haben. Gründe hierfür können negative Assoziationen sein, die sie mit dem Besitz von Geld verbinden (z.B. Geld verdirbt den Charakter, ich bin es selbst nicht wert, etc.). Versuchen Sie daher nüchtern mit dem Thema umzugehen und lassen Sie Emotionen außen vor. weiterlesen

Posted in Geld sparen | Tagged , , , , , | 10 Comments

Lohnt sich eine Banking-Software für Privatnutzer?

finance

Bild: geralt / Pixabay

In meinem beruflichen Alltag habe ich schon mehrfach Banking-Software genutzt. Für meine privaten Bankangelegenheiten verwende ich bisher jedoch noch keine.

Zwar nutze ich für ca. 98% aller Bankgeschäfte Online-Banking aber bisher lediglich über die Website der jeweiligen Bank.

Dies war anfangs auch völlig in Ordnung. Da ich in der Vergangenheit jedoch mehrfach den Anbieter für bestimmte Leistungen gewechselt habe, wird die Pflege der einzelnen Konten immer zeitaufwändiger und unübersichtlicher.

Während ich früher noch sämtliche Angebote bei meiner Hausbank nutzte, habe ich heute für Girokonto, Tagesgeldkonto, Festgeldkonto, Depot und Kreditkarte einen separaten Anbieter. Dabei ist nicht auszuschließen, dass weitere Banken dazu kommen. Finanziell lohnt sich das, weil die Leistungen dieser Anbieter jeweils den günstigsten Tarif oder die höchsten Zinsen bieten. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch der steigende Aufwand für die Verwaltung der verschiedenen Konten. weiterlesen

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | 4 Comments